Über 40 Jahre DARC-Mitglied

 

Stromversorgung


Dieses Kapitel befasst sich mit der Stromversorgung für Amateurfunkzwecke. Sender mit 230-V-Anschluss sind problemlos, so lange Netzstrom da ist. Viele Sender benötigen aber eine Gleichspannungsversorgung mit recht hohen Strömen – manche nur für ganz kurze Zeitintervalle, manche aber auch für Dauerstrich-Betrieb.

Ein spezielles Thema ist der Batteriebetrieb im Allgemeinen und im Notfall im Besonderen. Gerade mit dem längerfristigen, netzunabhängigen Betrieb habe ich mich in letzter Zeit intensiver beschäftigt. Das ist auch der Anlass, dieses neue Kapitel meiner Website zu eröffnen.

Wie auf dieser Ebene üblich geht es über die Linkliste links weiter.

TOP
Alexander von Obert * http://www.dl4no.de/thema/stromver.htm
Letzte Änderung: 11.10.18 (Erstfassung)


Startseite
Suche

Was ist Amateurfunk?
Amateurfunk-Geschichte
Amateurfunk-Technik
Mobilbetrieb
Amateurfunk-Zeitschriftenarchiv München
Rundfunk
Sonstige Informationen
HAMNET
Das Drama DARC
Stromversorgung